Webseite  empfehlen  |  Zu  Favoriten  hinzufügen
Die
Indianer
Nordamerikas
 
Sie sind hier:  
Geschichte vor Kolumbus


 

Erdzeitalter


Die Erdzeitalter sind die wichtigsten Zeitabschnitte in der Entwicklungsgeschichte der Erde. Jedes Zeitalter wird wiederum in Systeme (Perioden) gegliedert, die sich nochmals in Abteilungen (Epochen) untergliedern.
Erdzeitalter Beginn
vor
Dauer
in
System
Periode
Abteilung
Epoche
Geologisches
Ereignis
Entwicklung
des Lebens
etwa Mio.
Jahren 
 Erdneuzeit
(Känozoikum
oder
Neozoikum)
1,5 1,5 Quartär Holozän
(Alluvium)

Rückgang der Vergletscherung, Herausbildung der heutigen Landschaftsformen.

Pflanzen- und Tierwelt der Gegenwart.

Pleistozän
(Diluvium)

Aufhören des Vulkanismus, mehrere Eiszeiten mit warmen Zwischenzeiten, Abschluß der Heraushebung der deutschen Mittelgebirge

Höhlenbär, Mammut, Nashorn, Wisent, Rentier, Schneehase, Eisfuchs, Hirsche, rasche Entwicklung des Menschen

67 65 Tertiär Jungtertiär
Pliozän
Miozän

Höhepunkt und Abklingen der alpid. Faltung, starker Vulkanismus, Bildung der großen Kohlelager

Vorherrschung der Blütenpflanzen (Eichen, Kastanien) u. Nacktsamer (Koniferen), zahlreiche Vögel u. Insekten, Schlangen, Schildkröten, rasante Entwicklung d. Säugetiere, erste Vertreter d. Hominiden

Alttertiär
Oligozän
Eozän
Paläozän
Erdmittelalter
(Mesozoikum)
137 70 Kreide Oberkreide
Unterkreide

starke alpid. Faltung (Kordilleren, Kernzone d. Alpen), Cenomam-Überflutung

Riesensaurier u. Ammoniten sterben aus, erste Blütenpflanzen (Gräser, Eichen, Pappeln)

195 58 Jura Malm
Dogger
Lias

Meeresüberflutungen, beginnende Auffaltung d. Rocky Mountains

erste Vögel, Ammoniten, Belemniten [Riesen-]Saurier

230 35 Trias German Tr.
Keuper
Muschelkalk
Bundsandstein

Alpine T.
Rät, Nor,
Karn, Ladin
Anis, Skvth

Entstehen d. alpid. Geosynklinale, starker Vulkanismus auf d. Südhalbkugel, Bildung von kleinen Salzlagern

Fische u. Amphibien, Nacktsamer, Kalkalgen, Reptilien [Saurier], erste Säugetiere treten auf, Ammoniten

 Erdaltzeit
(Paläozoikum)
285 55 Perm Zechstein
Rotliegendes

Ausklingen d. varisk. Geb.-bildung, starker Vulkanismus, Nordhalbkugel wüstenhaftes Klima u. Entstehung großer Salzlager, Südhalbkugel Vereisungen

Nadelbäume beginnen vorzuherrschen

350 65 Karbon Ober-
Unterkarbon

varisk. Geb.-bildung, Bildung d. großen Kohlenlager, Eindringen starker meist granit. Schmelzflüsse in die Erdkruste

reichhalt. Pflanzen- u. Tierwelt, Bärlappgewächse, Schachtelhalme, Farne, erste Nadelhölzer, erste geflügelte Insekten, Krebse, Spinnen, Korallen

405 55 Devon Ober-,
Mittel-,
Unterdevon

starke Überflutung des Festlandes, Entstehung des varisk. Geosynklinale, starker Vulkanismus

Knochen- u. Knorpelfische, erste Insekten, Goniatiten, Korallen, Muscheln, Schnecken

440 35 Silur  

Höhepunkt d. kaledon. Gebirgsbildung

Seeigel, erste primitive Landpflanzen, Graptolithen

500 70 Ordovicium  

fortschreitende Meeresüberflutung, lebhafter Vulkanismus

Graptolithen, Seeigel, Muscheln, erstes Auftreten von Wirbeltieren (Panzerfische)

570 70 Kambrium Ober-,
Mittel-, Unterkambrium

weiteres Vordringen des Meeres, Entstehung d. kaledon. Geosynklinale, Magmaismus

Trilobiten, erste Korallen, Kopf- u. Armfüßer, Spinnen, Krebse, Algen, Ringelwürmer

Erdfrühzeit
(Präkambrium
oder
Kryptozoikum)
    Proterozoikum
(Algonikum)
Jung-
proterozoikum

Alt-
proterozoikum

Vereisungen, Entstehung der ersten Kontinente

Kalkalgen, Oktokorallen, Ringelwürmer, u. a. Wirbellose

2.500   Archaikum
(Archäozoikum)
Azoikum
 

Bildung der ältesten Erdkrustenteile

Entstehung des Lebens

 
MEHR INFOS ZUM THEMA

Weitere Seiten zum Thema

Bücher, CDs, DVDs zum Thema



Bekleidung, Mokassins



Copyright © - All rights reserved
Counter
Pagerank erhoehen

Werbung