Webseite  empfehlen  |  Zu  Favoriten  hinzufügen
Die
Indianer
Nordamerikas
 
Sie sind hier:  
Häuptlinge - nach Stämmen sortiert


 

Häuptlinge der Chippeway


Nagonub 
Er war Häuptling der Fond du Lac-Chippeway. In Washington wurde er wegen seiner guten Manieren, seines Aussehens und wegen seines Charms von General Levis den Damen vorgestellt, wessen Favorit er wurde. In La Pointe im Bundesstaat Wisconsin unterzeichnete Nagonub am 4. Oktober 1842 für seinen Stamm eine Friedensvertrag mit den Vereinigten Staaten.


Nanawonggabe 
Nanawonggabe war Oberhäuptling der Chippeway am Oberen See in Kanada. Seine Tochter war Chippeway-Prinzessin, welche als einzige weibliche Person des Stammes Kriegerin war, die Kleidung der Krieger anzog, die Waffen wie ein Krieger führte und auch an den Zeremonien der Krieger sich beteiligen durfte.


Okeemakeequid 
war ein berühmter Sachem der Chippewa, der im 19. Jahrhundert lebte.


Pizhiki 
Er war Häuptling der Chippeway, der 1759 geboren wurde. Die Amerikaner nannten ihn Buffalo. Pizhiki unterzeichnete zahlreiche Verträge. Er starb 1855.


 
MEHR INFOS ZUM THEMA


Bücher, CDs, DVDs zum Thema


iPods, iPads,
iPhones & Smartphones


Bekleidung, Mokassins



Copyright © - All rights reserved
Counter
Pagerank erhoehen

Werbung