Webseite  empfehlen  |  Zu  Favoriten  hinzufügen
Die
Indianer
Südamerikas
 
Sie sind hier:  
Hochkulturen


 

Die Vicús-Kultur


Vicus Im Moche-Reich konnten sich zwei weitere Kulturen oder Kunststile entwickeln. Eine davon sind die sogenannten Vicús.

Nur im oberen Piura-Tal, das im Süden durch die Sechura-Wüste von den Moche getrennt war, lebten die Menschen dieser Kultur oder dieses Kunststils. Ihre Gegenstände sind heute meist nur in Sammlungen von Museen zu studieren, da ihre Stätten wegen ihrer Goldobjekte durch Plünderung zum Opfer fielen.

Die Formen der Vicús-Keramik stellen menschliche Gestalten in verspielter Form dar. Im Norden von Ecuador ist ein ähnlicher Stil anzutreffen, ebenso zeigen die Verzierungen an Gefäßen der späteren Paracas-Völker diese Technik.

Es handelt sich um sogenannte Negativmalerei, bei der die Grundfarbe des Tons das spätere Aussehen eines Gefäßes maßgeblich beeinflußte.
 
MEHR INFOS ZUM THEMA

Weitere Seiten zum Thema

Bücher, CDs, DVDs zum Thema



Bekleidung, Mokassins



Copyright © - All rights reserved
Counter
Pagerank erhoehen

Werbung